DIE HEILPRAKTIKER FÜR PSYCHOTHERAPIE-AUSBILDUNG

Als Fernstudium oder Ausbildung in einer Heilpraktikerschule

  • Paracelsus-Heilpraktikerschulen
  • Paracelsus-Heilpraktikerschulen
  • Paracelsus-Heilpraktikerschulen

Heilpraktikerschulen

Wo kann ich Heilpraktiker für Psychotherapie werden?

Es gibt viele Ausbildungsinstitute, doch wir empfehlen Paracelsus. Die Paracelsus Heilpraktikerschulen sind seit über 40 Jahren Marktführer Europas und DIE Adresse für hochwertige Berufsausbildungen im psychotherapeutischen Bereich. Über 70 % der heute in Deutschland praktizierenden Heilpraktiker für Psychotherapie haben bei Paracelsus gelernt. Die Paracelsus Schulen bieten 54 Ausbildungsstätten in Deutschland und der Schweiz, zentral gelegen und modern eingerichtet. Hier geht´s zu Paracelsus: www.paracelsus.de

Was spricht für Paracelsus?

In erster Linie die Qualität und der gute Ruf der ausgebildeten Therapeuten. Erfolgreiche Heilpraktiker für Psychotherapie müssen ihr Metier in Theorie und Praxis beherrschen, und das geht nur, wenn man eine hochwertige und umfassende Ausbildung genossen hat.

Die Paracelsus Schulen sind Europas führendes Ausbildungsinstitut für Heilpraktiker für Psychotherapie. Über 2.000 Studierende entschieden sich im vergangenen Jahr für das Heilpraktiker für Psychotherapie-Studium bei Paracelsus. Umfang, Vielfalt und Qualität des Paracelsus Lehrangebotes werden von keinem anderen Institut erreicht.

Die Paracelsus Schulen bieten ihren zukünftigen Absolventen ein bewährtes Erfolgspaket an, das die Studierenden fachlich sowie menschlich optimal schult und auf ihrem Weg in den Heilpraktiker für Psychotherapie-Beruf begleitet. Die Philosophie von Paracelsus – „Wir sind Partner, Förderer, Wohlfühlambiente und Wissensstätte zugleich“ – greift.

Was bietet Paracelsus?

  1. Bewährtes Lehrprogramm: Paracelsus arbeitet mit einem besonderen Studienkonzept, das äußerst erfolgreich, neben festen Konstanten stets am Zahn der Zeit ist und sich auf alle wichtigen Neuerungen und Impulse zeitnah einstellt. Die Inhalte sind didaktisch sowie inhaltlich bestens auf die Anforderungen des Berufsbildes und die Prüfung beim Gesundheitsamt abgestimmt.
  2. Praxiserfahrene Dozenten: Paracelsus Dozenten sind keine Theoretiker, sondern Praktiker. Paracelsus legt großen Wert darauf, dass seine Referenten erfolgreich in eigener Praxis tätig sind und genau wissen, wovon sie sprechen. Ihr Ziel ist es, ihre Studenten optimal zu schulen und den Lehrstoff in einer angenehmen, kooperativen Lernatmosphäre zu vermitteln. Ein umfangreiches Dozenten-Qualitätsmanagement sorgt dafür, dass man von den Besten lernt.  
  3. Unterricht, der Spaß macht: Bei Paracelsus wird mit Freude gelernt, der Unterricht ist lebendig und interaktiv. Paracelsus Studenten kommen gerne zum Unterricht, da Theorie, Praxis und Workshops optimal kombiniert werden und stets eine spannende Lernatmosphäre vorherrscht. Dabei wird jeder Student – seinen Wünschen und Zielen entsprechend – bestmöglich gefördert.
  4. Flexibilität & Individualität: Sollte bei Ihnen ein Umzug anstehen, müssen Sie keinesfalls Ihr Studium abbrechen, sondern können gleichzeitig auch die Paracelsus Schule wechseln. Jede der 54 Paracelsus Schulen in Deutschland und der Schweiz nimmt Sie mit offenen Armen auf. Da die Studieninhalte und das Paracelsus Konzept einheitlich sind, verpassen Sie keinen Lernstoff und fühlen sich schnell in der neuen Schule wohl. Sollten Sie zu beruflich oder privat bedingten Studienunterbrechungen gezwungen sein, können Sie bequem aussetzen und zu einem späteren Zeitpunkt weiter studieren.
  5. Hunderte spannende Zusatzqualifikationen: Als fertiger Heilpraktiker für Psychotherapie können Sie sich auf verschiedene Themengebiete und Methoden spezialisieren. Paracelsus bietet nach oder auch schon parallel zur Ausbildung die wichtigsten psychotherapeutischen Fortbildungen und Zusatzqualifikationen an. So können Sie sich nach Ihren Wünschen optimal spezialisieren und Ihr Therapeutenprofil formen.
  6. Erfolg bei der staatlichen Überprüfung: Diese Zahlen sprechen für Paracelsus: Über 90 % der Paracelsus-Absolventen des Heilpraktiker für Psychotherapie- Studiums bestehen die Prüfung beim Gesundheitsamt im ersten Versuch. Warum ist da so? Neben der hohen Qualität des Unterrichts finden regelmäßig bewährte Prüfungsvorbereitungskurse in Intensivwochen statt. So können sich die angehenden Heilpraktiker für Psychotherapie optimal auf die schriftliche sowie die mündliche Prüfung vorbereiten.
  7. Bonus Lehrmaterial: Zahlreiche bewährte DVDs und hochmoderne MP3-Hörbücher unterstützen die Paracelsus Studenten beim Lernen. So ist es möglich, den Lernstoff der Heilpraktiker für Psychotherapie-Ausbildung auch bequem zu Hause, während der Bahnfahrt oder im Urlaub durchzunehmen und zu wiederholen. Alle relevanten Inhalte des Lehrgangs können beliebig oft gesehen und gehört werden. Die neue Prüfungstrainer-App hilft, sich allein und in Ruhe auf die Prüfungen vorzubereiten, sie kann ebenso jederzeit und so oft man will über das mobile Endgerät durchgespielt werden, und das völlig kostenfrei.
  8. Komplette Ausbildungsskripte: Über 2.300 Seiten Ausbildungsskripte stellt Paracelsus seinen Studenten der Heilpraktiker für Psychotherapie-Ausbildung zur Verfügung. Diese sind konzipiert zum Lernen, Nachlesen, Konkretisieren, Überprüfen und Abfragen des Lernstoffs. Bewährt in Aufbau, Form und Struktur, erfreuen sie sich großer Beliebtheit bei den Paracelsus Studenten.

Heilpraktiker für Psychotherapie

Ausbildung bei den Paracelsus Heilpraktiker-Schulen